Die Liebe, die eine Frau sich
selbst schenkt, gibt Ihrem Kind
später Stabilität.

Öffentliche Förderprogramme

 

Bildungsscheck NRW

Das Institut für Perinatale Massage akzeptiert den Bildungsscheck.Die Ausgaben für ein Seminar am Institut für Perinatale Massage werden durch den Bildungsscheck unterstützt.Es werden 50% der Weiterbildungskosten erstattet, höchstens jedoch € 500.
Ausführliche Informationen erhalten Sie bei lokalen Beratungsstellen in NRW oder  unter:
www.bildungsscheck.nrw.de

Bildungsprämie

Für Fortbildungen am Institut für Perinatale Massage können sie die Bildungsprämie geltend machen. Es werden 50% der Seminarkosten, aber maximal 500 Euro bezuschusst. Ein Prämiengutschein kann erhalten werden wenn einige Kriterien erfüllt sind.Das jährliche Einkommen darf 25600 Euro oder 51200 Euro bei gemeinschaftlicher Veranlagung nicht übersteigen. Weitere Informationen können Sie unter der kostenfreien Hotlinenummer:      0800 - 2623000 oder unter: www.Bildungsprämie.info erhalten.

Wichtige Hinweise für die Nutzung von Förderungen

Achten Sie sowohl bei der Ausstelllung des Prämiengutschein, wie auch des Bildungsschecks darauf das folgende Angaben vermerkt sind:Seminarveranstalter: Institut für Perinatale Massage

Beide Förderprogramme müssen vor der Anmeldung beantragt und ausgestellt sein. Es ist nach den Richtlinien nicht zulässig sich zuerst anzumelden und dann eine Förderung zu beantragen. Reichen Sie den Bildungsscheck/Bildungsprämie unbedingt mit Ihrer Anmeldung ein.