Die Liebe, die eine Frau sich
selbst schenkt, gibt Ihrem Kind
später Stabilität.

Impressum

Mothers Delight
Susanne Lauf

Anschrift:
Kreuzweg 118
48249 Dülmen

Kontakt:
Mobil : 0171 - 6231984

Steuernummer: 312/5085/1894


Urheberrechtshinweis
Alle auf dieser Website veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der Anbieter. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Websites dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.

Externe Links
Die Inhalte externer Links werden von uns nicht geprüft. Sie unterliegen der Haftung der jeweiligen Anbieter. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Internetpräsenz und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internetpräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. TeilnahmebedingungenEs sei denn gesondert ausgewiesen, sind Vorkenntnisse nicht erforderlich. Die Teilnahmebedingungen jeder Fortbildung sind in den Seminarbeschreibungen auf der Internetseite von Mothers Delite zu finden.

2. AnmeldungKursanmeldungen müssen auf dem Postweg oder per email eingehen. Eine Bestätigung erfolgt per Telefon oder schriftlich per email. Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung von 25% des Gesamtbetrages fällig. Diese Anzahlung reserviert den gebuchten Seminarplatz verbindlich. Die verbleibende Restgebühr ist bis spätestens 14 Tagen vor Seminarbeginn zu begleichen. Nur durch die vollständige Überweisung der Kursgebühr kommt der Vertrag zustande. Die Kontodaten befinden sich auf dem Anmeldeformular vom Institut für Perinatale Massage. Gemäß § 151 BGB verzichtet jeder Teilnehmer auf eine schriftliche Bestätigung des Seminaranbieters Mothers Delite - Institut für Perinatale Massage. Die Rechnung über die eingegangene Kursgebühr wird auf den Seminaren ausgehändigt.

3. Abmeldung/Stornierung Eine Stornierung oder Abmeldung von Seiten des Teilnehmers kann gebührenfrei, bis 14 Werktage vor Seminarbeginn erfolgen. Alle Stornierungen sind per email oder auf dem Postweg erforderlich. Mündliche Abmeldungen können aus rechtlichen Gründen nicht akzeptiert werden.Die volle Seminargebühr ist auch bei Nichterscheinen fällig. Sollte die Teilnahme aus wichtigen, persönlichen Gründen nicht möglich sein, so besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einem der folgenden Seminare vom Institut für Perinatale Massage. Dem Institut für Perinatale Massage bleibt vorbehalten individuell zu entscheiden, ob diese Möglichkeit in Betracht gezogen werden kann.

4. Kursabsagen - ÄnderungenKurzfristige Kursabsagen können bei plötzlicher Erkrankung des Dozenten/in, höherer Gewalt oder unzureichender Teilnehmerzahl (mind. 4 Personen) behält  sich Mothers Delite ohne Frist vor. Alle bereits überwiesenen Seminargebühren werden ohne Abzug zurück erstattet. Weitere Ansprüche an den Veranstalter sind ausgeschlossen. Anfangszeiten der Seminare können sich um eine Stunde verschieben (abhängig von der Anreise der Teilnehmer). Diese Stunde wird jedoch angehangen. Mothers Delite behält sich vor den Kursablauf, sowie die Ablaufzeiten innerhalb der Seminare, den Anforderungen geringfügig anzupassen.

5. TeilnahmebescheinigungEine Teilnahmebescheinigung wird nicht ausgehändigt bei vorzeitigem Abruch oder Abwesenheit des Teilnehmers. Teilnahmebescheinigungen werden nur nach erfolgreicher Teilnahme an einem Seminar ausgehändigt.

6. RechtlichesAlle Seminare vermitteln Inhalte und Massagen die am gesunden Menschen ausgerichtet sind. Kontraindikationen können dazu führen das eine Massage nicht ausgeführt werden darf. Der Veranstalter geht davon aus das jede/r praktizierende unter allen Umständen eine schriftliche Zustimmung der schwangeren Frau oder des behandelnden Gynäkologen zur perinatalen Massage bekommen hat. Den Teilnehmern ist es untersagt gesetzlich geschützte Berufsbezeichnungen zu verwenden.

7. HaftungAlle Haftungsansprüche sind auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt. Jeder Seminarteilnehmer hat den Anweisungen des Dozenten/in Folge zu leisten. Eine Zuwiderhandlung kann zum Kursausschluss, ohne Rückerstattung der Kosten führen. Jeder Teilnehmer handelt bei Übungen an anderen Kursteilnehmern auf eigene Gefahr. Das Institut für Perinatale Massage distanziert sich hiermit von allen Haftungsansprüchen.Der Aufenthalt in den Schulungsräumen ist ebenfalls auf eigene Gefahr und Risiko und Haftungsansprüche jeglicher Art somit ausgeschlossen. Für Unfälle während der Seminare, sowie auf der Hin-und Rückreise haftet Mothers Delite nicht.

 

Etwaige Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen immer der schriflichen Form.